Überblick
Produkte & Preise
Nutzungsgebühren
Überblick
Produkte & Preise
Nutzungsgebühren
 
 
 

     Neue Microsoft Rechenzentrumsregion Deutschland mit zwei Rechenzentren in Frankfurt am Main und Magdeburg

     Neues souveränes Microsoft Cloud Modell mit einem deutschen Datentreuhänder unter deutschem Recht

     Kunden profitieren von den globalen innovativen Microsoft Cloud Services und können ihre Kundendaten

    lokal in Deutschland speichern

     Für deutsche Compliance


Schutz durch einen deutschen Datentreuhänder

Die neue Microsoft Cloud Deutschland ist die erste ihrer Art, bei der ein designierter deutscher Datentreuhänder den

Zugriff auf Kundendaten kontrolliert. Der Datentreuhänder ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom, T-Systems

International GmbH, ein erfahrener und angesehener IT-Dienstleister mit Sitz in Deutschland, der sich dazu verpflichtet,

Kundendaten nicht gegenüber Drittparteien offenzulegen, außer der Kunde verlangt es oder deutsches Recht erfordert es.

Somit hat Microsoft:

Deutschland: neue Microsoft Rechenzentrumsregion

Mit der neuen deutschen Cloud ermöglicht Microsoft seinen Kunden und Partnern die Speicherung von

Kundendaten in zwei deutschen Rechenzentren an den Standorten Frankfurt am Main und Magdeburg.

  

Die Rechenzentren können entweder im Besitz von Microsoft oder angemietet sein und werden nach weltweit

gültigen Kriterien für die kommerzielle Microsoft Cloud ausgewählt. Mitarbeiter des Datentreuhänders und von

Microsoft sind an die strengen Anforderungen von Microsoft bezüglich des Betriebs von Rechenzentren gebunden.

  

 

Cloud Services Verfügbarkeit

Kunden profitieren von den globalen innovativen Microsoft Cloud Services Azure, Office 365, and Dynamics 365. 

Alle Dienste in der neuen Microsoft Cloud Deutschland sind mithilfe derselben Kontrollen aufgebaut wie die

Microsoft Public Cloud – inkludiert ISO 27001/18 und SSAE16/ISAE 3402.

Microsoft Azure Deutschland: Verfügbar

Office 365 Deutschland: 1. Quartal 2017

Dynamics 365 Deutschland: 1. Jahreshälfte 2017

 

 

Service and Support

Das Supportmodell für die Microsoft Cloud Deutschland umfasst in Deutschland basierten technischen Support für Office 365 und

Dynamics 365 rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche. Für Microsoft Azure gilt ein EU-basiertes Supportmitarbeitermodell

(während der Geschäftszeiten in Deutschland, außerhalb der deutschen Geschäftszeiten aus der EU).

 

 

Vertragliche Aspekte der Microsoft Cloud Deutschland


Die Microsoft Cloud Deutschland und damit auch die vertraglichen Aspekte sind für alle EU- bzw.

EFTA-Kunden verfügbar.

 

Mit der Microsoft Corporation, die ihren Sitz in den USA hat, gelten die EU-Standardvertrags-

Klauseln.

Zusätzlich sind ein Volumenlizenzvertrag und ein finanzielles Commitment gegenüber

Microsoft Irelands Operations erforderlich.

  

 

 

 

 

Der Weg in die Microsoft Cloud Deutschland 

Lokale oder gehostete Umgebung: Kunden mit lokalen oder gehosteten Umgebungen können StandardOnboarding-Prozesse und

-Programme benutzen, um zur Microsoft Cloud Deutschland zu wechseln. 

Bestehender Microsoft Cloud-Dienst: Um die isolierte Instanz der Microsoft Cloud Deutschland aufrechtzuerhalten, gibt es kein

Verfahren, mit dem die bestehende Microsoft Cloud-Umgebung eines Kunden in die Microsoft Cloud Deutschland verlagert werden kann.

Kunden mit Microsoft Azure-, Office 365-, oder Dynamics 365 Umgebungen können in Eigenverantwortung die Daten in die

Microsoft Cloud Deutschland transferieren.  

 

Support Optionen
Telefon Support:
E-Mail Support:
Knowledge Base:
Support Details